Expertise

Projektmanagement/ -reviews

Ihr Ansprechpartner
Weitere Themen

Projektmanagement/-reviews: Sicherstellung des Projekterfolgs durch Verzahnung notwendiger und hinreichender Erfolgskriterien

Erfolgsfaktoren des strategischen Fach- und IT-Großprojektmanagements

In Zuge der permanent steigenden regulatorischen Anforderungen und der veränderten Kundenbedürfnisse kommen auf viele Banken signifikante Veränderungsbedarfe zu. Sie münden in steigende Projektportfolien mit großen Transformationsprojekten. Große Transformationsprojekte sind jedoch in der Banken-IT immer noch mit einem hohen Risiko verbunden, ihre Ziele grundlegend zu verfehlen. Dies gilt trotz inzwischen zahlreichen im Projektmanagement standardmäßig umgesetzten Maßnahmen zur Absicherung, wie Risikomanagement und Begleitung durch hausinterne Revisionen und Wirtschaftsprüfer.

EUROGROUP CONSULTING hat sowohl die Umsetzung solcher Vorhaben begleitet als auch Reviews zu wesentlichen Großvorhaben in der deutschen Banken-IT durchgeführt. Daraus hat EUROGROUP CONSULTING einen eigenen Ansatz für die Unterstützung des Programmmanagements entwickelt.

 

Ordnung und Wirkung

Grundphilosophie unseres Ansatzes ist, dass für ein erfolgreiches Projektmanagement sowohl notwendige als auch hinreichende Faktoren verzahnt zu betrachten sind.

 

Projektmanagement 1

Abbildung: „Ordnung“ und „Wirkung“ als komplementäre Elemente im Projektmanagement

 

„Ordnung“ ist nach unserer Überzeugung das notwendige, „Wirkung" das hinreichende Element erfolgreichen Projektmanagements:

  •    „Ordnung“ ist oftmals zu beobachten ohne ausreichende „Wirkung“.
  •    Fehlende „Wirkung“ ist andererseits aber oftmals an fehlender „Ordnung“ erkennbar.

Abgeleitet aus dieser Grundphilosophie haben wir Methoden entwickelt, die einerseits bei einer effizienten Projektstrukturierung, aber auch bei mehrwertstiftenden Projektreviews und im Projektportfoliomanagement Anwendung finden. Dies sind unter anderem:

Fach- und IT-Projekt Audits

Projektportfolio-Management